Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann

 


     

    Antrittsvorlesung

    Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann hielt am 12. Januar 2011 ihre Antrittsvorlesung zu dem Thema "Multikulturelle Gesellschaft – Wurzeln, Abwehr und Visionen". Die Texte der Vorlesung von Frau Käßmann, der Begrüßung des Rektors und der Vorstellung von Frau Käßmann durch die Dekanin der Fakultät können Sie hier nachlesen.

    Rektor Begrüßung   (18.6 kB)
    Prof. Karle - Einführung   (27.3 kB)
    Vorlesung Prof. Käßmann   (122.6 kB)

    Video- und Audiomitschnitte der Veranstaltung sind hier zu finden.


    zur Person

  • geb. 1958
  • Studium der Ev. Theologie in Tübingen, Edinburg, Göttingen, Marburg
  • 1985: Ordination zur Pfarrerin der Landeskirche Kurhessen-Waldeck
  • 1994-1999: Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags
  • 1989: Promotion mit der Arbeit "Armut und Reichtum als Anfrage an die Einheit der Kirche" bei Prof. Dr. Konrad Raiser, Evangelisch-theologische Fakultät in Bochum
  • 1999-2010: Landesbischöfin der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover
  • 2009-2010: Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
  • 8/2010-12/2010: Gastdozentin an der Emory University in Atlanta, Georgia
  • 17.12.2010: Verleihung des Titels der Honorarprofessorin
  • seit 01.01.11: Gastprofessorin der Max-Imdahl-Gastprofessur an der Ruhr-Universität